5 Gründe, Whisky zu trinken

Whisky ohne Altersangabe

5 Gründe, Whisky zu trinken

Wenn Sie ein Whisky-Liebhaber sind, werden Sie sicher viele Gründe haben, Whisky zu trinken, aber hier geht es um ein paar von ihnen. Bei so viel Vielfalt an Whiskys auf der ganzen Welt, ob Scotch, Irish, Bourbon oder japanischer Whiskey, ist es ideal, all diese Optionen langsam und mit Genuss zu probieren.

 

Nr. 1 – Preis-Leistungs-Verhältnis

Manche sagen, dass Whisky teuer ist. Natürlich, wenn man über die Kosten für eine Flasche Whisky nachdenkt und sie mit einigen anderen alkoholischen Getränken, wie zum Beispiel Bier, vergleicht, scheint sie viel teurer zu sein. Aber eine Flasche Whisky reicht für viele Einzeldosen und kann für eine lange Zeit reichen. Schon ein gutes Bier mag billiger sein, aber es muss in dieser Zeit vollständig konsumiert werden. Außerdem trinken die meisten Leute nie nur eines. So kommt es, dass die Kosten zwischen dem einen und dem anderen sehr gleich sind.

 

Nr. 2 – Geld sparen beim Ausgehen

Wenn Sie mit Freunden einen Abend ausgehen, bevorzugen die meisten am Ende Bier, weil es billiger ist. Doch obwohl eine Portion Whisky mindestens doppelt so teuer ist wie ein Bier, ist es in Wahrheit so, dass Sie bei einem Whisky an dem Getränk nippen, während Ihre Freunde zwei oder drei Biere trinken. Das heißt, man spart am Ende Geld.

 

Nr. 3 – Es ist ein Getränk, das entspannt

Gibt es etwas Schöneres, als nach einem stressigen Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich bei einem Whisky entspannen zu können? Und das Beste ist, dass Sie, wenn Sie ihn in Maßen trinken, keine Nebenwirkungen wie einen Kater haben. Wir empfehlen Ihnen, diese Momente der Entspannung zu genießen, um andere Weltklasse-Whiskys auszuprobieren und mehr aus der Reihe zu tanzen. Haben Sie schon einmal schwedischen Whisky, andere europäische Whiskys oder den zunehmend anerkannten japanischen Whisky probiert? Apropos Boxen, mit unserer Abo-Verkostungsbox können Sie jeden Monat 4 verschiedene Whiskys probieren. Es ist also eine tolle Möglichkeit, neue Marken und Ausdrücke auszuprobieren und ein wenig aus Ihrer Komfortzone herauszukommen.

 

Nr. 4 – Es ist eine großartige Investition

Whiskey, egal ob es ein Scotch, ein Bourbon, ein Japaner oder ein anderer ist, sind Getränke, die sich in gutem Zustand lange halten. Es ist also eine ausgezeichnete Anschaffung. Zusätzlich zu diesem Detail können die Whiskys aber auch großartige Investitionen sein. Im Laufe der Zeit werden bestimmte Flaschen von Qualitätswhisky selten und damit immer wertvoller. Stellen Sie sich vor, wie viel ein Macallan in 20 Jahren wert sein wird, oder sogar der Yamazaki Single Malt Sherry Cask, japanischer Whisky, der 2015 als der beste der Welt galt.

 

Nr. 5 – Hilft gegen Erkältungen und Grippe

Alkohol wurde schon immer als etwas sehr Nützliches bei der Vorbeugung von Krankheiten wie Erkältungen und Grippe gesehen. Aber die Wahrheit ist, dass dies als ein Mythos und nicht als etwas Reales angesehen wurde. Jüngste Studien haben jedoch gezeigt, dass einige Substanzen, die im Whisky enthalten sind, tatsächlich helfen können, das Immunsystem zu stimulieren. Zu den verschiedenen gesundheitsbezogenen Gründen für den maßvollen Genuss eines Whiskys gehören Gewichtsabnahme, Diabeteskontrolle oder sogar die Bekämpfung von Hautinfektionen.

 

Verraten Sie uns, welches Ihre liebsten ‘Gründe’ sind, Whisky zu trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.