O’ Donnell Moonshine Original ‘Der Deutscher Whisky

O'Donnell Moonshine Original Deutscher Whisky

O’Donnell Moonshine Original – Deutscher Whisky

Im Gegensatz zu dem, was die meisten Menschen glauben mögen, gehört Deutschland zu den großen Whisky-Produzenten weltweit. Mit hunderten von Destillerien ist das deutsche Territorium fruchtbar für destillierte Getränke, vom Steinhäger bis zum Whisky. Es gibt eine große Vielfalt an deutschem Whisky, und das Angebot ist sehr vielfältig.

Moonshine Whisky

Zur Zeit der Prohibition in den USA war die Herstellung von Whisky verboten und damit auch sein Konsum, so dass man begann, Whisky mit dem Begriff Moonshine zu bezeichnen. Da es verboten war, fand die illegale Whisky-Produktion hauptsächlich nachts statt, daher der Name Moonshine. Der deutsche Whisky O’Donnell Moonshine Original knüpft an diese Tradition an und verwendet die gleichen Techniken und Originalzutaten, mit ein paar Neuerungen.

Über O’Donnell Moonshine Original

Der O’Donnell Moonshine Whisky-Destillationsprozess nutzt traditionelle Techniken aus der Zeit der Prohibition. Diese moderne Version wird jedoch in Fässern gereift, was einen interessanteren und komplexeren Geschmack ermöglicht.

Hergestellt aus Weizen, bietet dieser deutsche Whisky ein einzigartiges Erlebnis nicht nur wegen seines Geschmacks. Er wird in Glaskrüge abgefüllt, die dem vor fast 100 Jahren illegal verkauften Moonshine-Whisky sehr ähnlich sehen.

Die Eigenschaften von O’Donnell Moonshine Original

Da es sich um einen deutschen Whisky handelt, der zwei Jahre lang in Eichenfässern gereift ist, gibt es bereits einige Aromen von Holz. Außerdem kann man den Geschmack von grünem Apfel und Heu wahrnehmen, sowie ein Finale, das von einem Hauch von Karamell und Vanille geprägt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.