Whisky-Proben

Die besten Whiskys

Verschiedene Arten von Whiskey-Proben, die Sie vielleicht genießen können

Das Coolste am Beitritt zu einem Club oder Abonnement für Whiskey-Proben ist, dass Sie viele verschiedene Arten von Whiskey kennenlernen werden.

Dies ist besonders wichtig für Leute, die gerade erst in die Whiskey-Welt einsteigen, sowie für Leute, die einen “favorisierten” Whiskey-Typ haben, aber alles andere erleben wollen, was es in der Welt des Whiskeys gibt, das sie vielleicht verpassen, weil sie so häufig beim gleichen alten, gleichen alten bleiben.

Hier sind einige der verschiedenen Whiskey-Proben, die Sie probieren können, wenn Sie einem Abonnement oder Proben-Club beitreten!

Malt Whiskey

Malt Whisky wird überwiegend in Schottland aus gemälzter Gerste hergestellt und in Pot Stills destilliert, eine sehr zeitaufwändige und traditionelle Methode, die einige der besten Whiskeys der Welt hervorbringt.

Smokey Whisky (vom Torf, der bei der Destillation verwendet wird) wird oft am meisten mit Malt-Whisky-Typen in Verbindung gebracht. Whiskey-Proben dieser Sorte werden sehr geschätzt, vor allem von denen, die normalerweise nur Whiskey im amerikanischen Stil kennen, wie die untenstehenden.

Grain Whiskey

Diese Art von Whiskey-Probe enthält in der Regel hauptsächlich Weizen (obwohl er auch Mais enthalten kann) und wird hauptsächlich in Schottland und Irland hergestellt. Ein wenig “leichter” als Malt Whiskey, hat er nicht annähernd so kraftvoll oder ausgeprägtes Aroma, sondern ist stattdessen viel subtiler.

Roggenwhiskey / Rye Whiskey

Unglaublich populär in den Vereinigten Staaten (obwohl Kanada heute auch eine enorme Menge an Roggenwhiskey produziert), ist dies eine würzigere Version des Whiskeys und Ihre Whiskey-Probenoptionen von Abonnement-Clubs werden diese Art von Geschmacksprofil mit Sicherheit widerspiegeln.

Blended Whiskey

Blended Whiskeys kombinieren eine Reihe von verschiedenen Whiskeysorten (normalerweise Malz und Getreide, aber manchmal auch Roggen) und bieten ein einzigartiges Geschmacksprofil, wenn sie perfekt ausbalanciert sind, das unmöglich mit einer einzigen Whiskey-Quelle eingefangen oder erzeugt werden kann. Stellen Sie sich dies als den Cognac der Whiskey-Welt vor!

Bourbon und Tennessee Whiskey

Bourbon, der hauptsächlich in Kentucky (sowie im Bundesstaat Tennessee) hergestellt wird, muss nach US-Gesetz mindestens 51% Mais enthalten. Dies ist eine der beliebtesten Whiskey-Sorten der Welt, und die Qualität (wie auch die Preise) können von etwa 10 Dollar pro Flasche bis zu über 1000 Dollar pro Flasche reichen – und alles dazwischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.