Lebensmittel-Liebhaber: Ein Whisky-Rezept Teil 3

Bourbon Cherries

Der Januar ist fast vorbei, und das bedeutet, dass Sie jetzt wieder bereit sind, Ihre selbst gemachten Cocktails zuzubereiten. Wie Sie wissen, haben wir im Jahr 2018 viele Cocktail-Rezepte vorgestellt. Jetzt ist es an der Zeit, Ihnen zu verraten, wie Sie die perfekten Kirschen dazu zubereiten können. Geben Sie die Bourbon-Kirschen als Garnitur in Ihren Manhattan-Cocktail oder in einen Cherry Bourbon Mash. Wenn Sie noch keine Lust auf Cocktails haben, knabbern Sie sie einfach pur.

Dieses unglaublich einfache Rezept eignet sich auch hervorragend als Geschenk. Verschenken Sie die Kirschen einfach an einen lieben Menschen oder einen Nachbarn in Not.

Säuferische Bourbon-Kirschen

Inhaltsstoffe

  • 3 ½ Tassen Bourbon (nach deiner Wahl)
  • 2/3 Tassen granulierter weißer Zucker
  • 4 Tassen frische Süßkirschen – gewaschen, entkernt und entstielt

Wie man

  1. Den Bourbon und den Zucker in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schalten Sie den Kopf aus und lassen Sie ihn 15 Minuten lang ruhen.
  2. Die Kirschen in zwei 25-Unzen-Gläser füllen. Achten Sie darauf, dass sie fest sitzen, ohne sie zu zerschlagen. Den Sirup über die Kirschen gießen, bis alle Kirschen bedeckt sind.
  3. Die Deckel fest aufsetzen und die Gläser im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Lassen Sie sie ein Jahr lang stehen, bevor Sie sie genießen können!

Da Sie ein Jahr warten müssen, bis Sie die Kirschen verwenden können, machen Sie sie doch jetzt und verschenken Sie sie zu Weihnachten. Damit werden Sie Ihre Freunde beeindrucken und es ist so einfach zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.