Macht Platz für die neue Jane Walker

Jane Walker

Im vergangenen Jahr brachte Johnnie Walker in den Vereinigten Staaten eine neue weibliche Version seines Whiskys auf den Markt. Sie nannten sie Jane Walker.

Es handelt sich um eine limitierte Auflage des 12 Jahre alten Black Label Blended Whisky, auf dessen Etikett eine schreitende Frau anstelle des für die Marke typischen Mannes mit Zylinder abgebildet ist.

jane walker whisky

Diageo, der Eigentümer der Marke, beschloss, die Marke im März 2018 einzuführen, um die Attraktivität des Produkts zu erhöhen und gleichzeitig die Frauen zu feiern. Dieser Schritt erfolgte zusammen mit den britischen Berufsverbänden, die einen Verhaltenskodex für die Bierindustrie aufstellten, um den Sexismus in diesem Sektor zu beseitigen. Dazu gehören auch anstößige Bilder auf den Pumpenclips und Etiketten.

Laut Diageo ist sie eine “Marke, die seit fast 200 Jahren für Fortschritt steht”. Johnnie Walker ist stolz darauf, mit der Einführung von Jane Walker den nächsten Schritt nach vorne zu machen und damit ein weiteres Symbol für das Engagement der Marke für den Fortschritt zu schaffen”, heißt es weiter.

Mehr als ein Jahrhundert später wird das Logo geändert, um mehr weibliche Trinker anzulocken. Damit soll auch das Vorurteil ausgeräumt werden, Whisky sei ein Männergetränk.

Die Veröffentlichung am1. März war strategisch geplant. Dieses Datum lag eine Woche vor dem Internationalen Frauentag. Außerdem hat Diageo für jede verkaufte Flasche Jane Walker 1 Dollar an Organisationen gespendet, die sich für die Belange von Frauen einsetzen.

Die Markteinführung war auch eine Reaktion auf die zahlreichen Anschuldigungen gegen den Hollywood-Filmproduzenten Harvey Weinstein. Die Marke unterstützt die Rechte und die Gleichberechtigung von Frauen und hat sich auch an Bewegungen wie “TimesUp” gegen sexuelle Belästigung beteiligt.

Jane Walker auf dem Women’s March 2019

Am 19. Januar 2019 schloss sich Jane Walker den Millionen Menschen an, die auf der ganzen Welt beim Women’s March in Washington, D.C. für Veränderungen demonstrierten.

Jane Walker ist heute eine Ikone, die die verschiedenen Errungenschaften von Frauen auf der ganzen Welt feiert und den Weg zu Fortschritten bei der Gleichstellung der Geschlechter teilt.

Wenn Sie diese Sache unterstützen und Ihrer Stimme Gehör verschaffen möchten, können Sie das inspirierende Zeichen des Fortschritts von Jane Walker von Johnnie Walker hier herunterladen.

jane walker poster

Johnnie Walker

Johnie Walker wurde 1820 in Kilmarnock gegründet und ist eine der ältesten Whiskymarken von Diageo.

Ein Lebensmittelhändler namens John Walker begann mit der Destillation kleiner Mengen verschiedener Spirituosen, darunter auch Whisky. Später wurde der Whisky zu seinem Verkaufsschlager, denn er verkaufte sie als maßgeschneiderte Whiskys. Er mischte die Whiskys, um den Kundenwünschen gerecht zu werden, da er noch keine eigene Marke besaß. Als die Produktion zunahm, beschloss er, seine Flaschen mit seinem Namen zu versehen und verkaufte die Whiskys als “Walker’s Kilmarnock Whisky”?

Erst nach seinem Tod im Jahr 1857 wurde die Marke populär. Sein Sohn und sein Enkel waren für die Etablierung des Whiskys als beliebte Marke verantwortlich.

Im Jahr 1860 führte Alexander Walker (Sohn von John Walker) die charakteristische quadratische Flasche ein. Auf diese Weise konnten mehr Flaschen auf demselben Raum untergebracht werden, wobei weniger Flaschen zu Bruch gingen. Ein weiteres Erkennungsmerkmal der Flasche ist ihr Etikett. Sie wurde ebenfalls 1860 eingeführt und ist seither zum Symbol der Marke geworden. Der Winkel und die Größe des Logos wurden strategisch geplant. Es ist möglich, die Marke aus der Ferne zu erkennen, was bedeutet, dass mehr Kunden die Marke assoziieren und die Flaschen leichter kaufen werden.

Heute ist die Marke in der ganzen Welt bekannt. Mit einer starken Position auf dem Whisky-Markt ist Johnnie Walker bereit, für edle Zwecke zu kämpfen und einen neuen Markt zu erschließen – den der Whisky-Trinkerinnen. Die Mentalität ändert sich, und es ist wichtig, die Wahrnehmung der Marke entsprechend ihrem Auftrag zu stabilisieren:

“Wir wollen der vertrauenswürdigste Berater unserer Kunden sein und streben danach, ihre Erwartungen stets zu übertreffen. Das erreichen wir, indem wir unsere Erfahrung, unser Fachwissen und unsere Vordenkerrolle mit Integrität, Objektivität und unseren ständig wachsenden Ressourcen und Fähigkeiten kombinieren.”?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.